LAK Berufsnot e.V.

AG "Zukünftige Förderung von Jugendwerkstätten" UAG-Sitzungen

08. November 2012: LAK Fachplenum in Osnabrück, zum Thema: "Perspektiven für junge Menschen - Kompetent in der Jugendberuftshilfe"
Referat: Monika Frank, Freie Hansestadt Bremen, "Teilhabe ermöglichen, Bildungsreserven mobilisieren, Fachkräfte Bilden - Jugend(berufs)hilfe sichert Zukunft"
Referat Monika Frank

Referat: Günter Siebels, JobCenter Osnabrück, "Förderung von jungen Menschen aus Sicht des SGB II" Referat: Günter Siebels

26. Oktober 2012: Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit veröffentlicht Positionspapier zur Qualität der Berufseinstiegsbegleitung. Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert in seinem aktuellen Positionspapier "Gegen das Primat des Preises! Die Qualität der Berufseinstiegsbegleitung ist in Gefahr!" eine ressourcen- und qualitätsorientierte Absicherung der Berufseinstiegsbegleitung. Die derzeit in Sachsen und Nordrhein-Westfalen bei der Vergabe von Maßnahmen der Berufseinstiegsbegleitung nach § 49 SGB III durch die Regionalen Einkaufszentren (REZ) der Bundesagentur für Arbeit (BA) zu beobachtende Auswahl der Träger folgt an vielen Standorten der Logik des niedrigen Preises. Wo dies der Fall ist, wird die Zielsetzungen der Berufseinstiegsbegleitung konterkariert und deren Vernetzungs- und Kooperationsstrukturen zerstört. In diesem Sinne fordert der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit, dass bewährte Kooperationen fortgesetzt werden können und eine den Anforderungen angemessene Bezahlung für entsprechend qualifiziertes Personal erfolgt.
Positionspapier "Gegen das Primat des Preises!"
Weitere Informationen unter:
www.jugendsozialarbeit.de/berufseinstiegsbegleitung ►

Protokoll vom 19.09.2012

Protokoll: Protokoll 19|09|2012
• Anlage zum Protokoll: Ergebnisse der Abfrage bei den Jugendwerkstätten Sachstand 1. September 2012: Anlage zum Protokoll
• TN-Liste 10.04.2012: TN-Liste

17.10.2012: Gesetzentwurf der Abgeordneten Brigitte Pothmer, Markus Kurth, Katrin Göring-Eckardt, Beate Müller-Gemmeke, Wolfgang Strengmann-Kuhn, Dr. Thomas Gambke, Britta Haßelmann, Priska Hinz (Herborn), Sven-Christian Kindler, Maria Klein-Schmeink, Oliver Krischer, Dr. Tobias Lindner, Elisabeth Scharfenberg, Dr. Gerhard Schick, Dr. Harald Terpe, und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Entwurf eines Gesetzes zur Einrichtung eines Sozialen Arbeitsmarktes Gesetzentwurf.

6.09.2012: Leistungsbeschreibung exklusiv für die besonderen Bedingungen der nds. Jugendwerkstätten unter Berücksichtigung der aktuellen Förderrichtlinie AdQ des Landes Nds.
Grundgerüst für Kompendium.     Kompendium Moderierter Prozess

8.08.2012: SGB II Fachliche Hinweise Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung (MAbE) nach § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III Maßnahmen bei einem Träger (MAT) Fachliche Hinweise

20.07.2012: Antwort der Nds. Landesregierung auf die mündliche Anfrage der Abgeordnete Miriam Staudte, Enno Hagenah und Filiz Polat (GRÜNE) zu: "Finanzielle Engpässe bei den Jugendwerkstätten?" - Antwort

11.07.2012: Mündliche Anfrage an den Niedersächsischer Landtag - 16. Wahlperiode. "Finanzielle Engpässe bei den Jugendwerkstätten?" - Abgeordnete Miriam Staudte, Enno Hagenah und Filiz Polat (GRÜNE) Anfrage

11.07.2012: SGB II Fachliche Hinweise: Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung (MAbE) nach § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III Maßnahmen bei einem Träger (MAT) Zum fachlichen Hinweis

11.07.2012: Geschäftsanweisung SGB II Nr. 18/2012 vom 10.07.2012
Geschäftsanweisung

29.06.2012: Deutsche Städtetag, Positionspapier
"Fördermittel für Langzeitarbeitslose nicht weiter kürzen - Förderinstrumente flexibel ausgestalten"
Positionspapier

29.06.2012: Antwortschreiben von Staatssekretär Pott auf das Schreiben der Projektevertreterinnen und Vertreter der UAG mit der Bitte um Zusendung eines Entwurfes für eine Zwischenstandsmitteilung. Antwortschreiben

30.05.2012: Anschreiben der Projektevertreterinnen und Vertreter der UAG an Staatssekretär Pott, mit der Bitte um Zusendung eines Entwurfes für eine Zwischenstandsmitteilung. der Brief

Bereich der Agentur über die tatsächliche Mittelverwendung

14.06.2012: Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Katrin Kunert, Sabine Zimmermann, Dr. Dietmar Bartsch, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. - Drucksache 17/8576 - Budgets für Eingliederungsleistungen in den Arbeitsmarkt im Jahr 2011 Bericht der Agentur

Protokoll vom 10.04.2012

Protokoll: Protokoll 10|04|2012
• Anlage zum Protokoll: Ergebnisse der Abfrage 21.03.2012 für die AG "Zukünftige Förderung der Jugendwerkstätten": Anlage zum Protokoll
• TN-Liste 10.04.2012: TN-Liste

01.06.2012: Anschreiben der Projektevertreterinnen und Vertreter der UAG an Staatssekretär Pott, mit der Bitte um Zusendung eines Entwurfes für eine Zwischenstandsmitteilung. der Brief

30.05.2012: Schriftliche Anfrage von Brigitte Pothmer Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen an den Bundestag, mit der Bitte um Klärung, warum "bislang in der Bund-Länder-AG die Umsetzung der von der Bundesregierung im Vermittlungsauschuss angegebene Protokollerklärung"... zur Instrumentenreform noch nicht erfolgte... Anfrage

06.06.2012: Antwortschreiben auf die Anfrage von MdB Brigitte Pothmer vom BMAS vom 06. Juni 2012: Antwortschreiben

SGB II "Fachliche Hinweise zur Freien Förderung nach § 16f SGB II" Stand: April 2012 | Bundesagentur für Arbeit zu den fachlichen Hinweisen

Protokolle vom 09. und 24.02.2012

Protokoll: Protokoll
• Anlage 1: Finanzierbarkeit durch SGB III, SGB VIII und ESF: Anlage 1
• Anlage 2: MUSTER: beispielhafte Elemente einer Leistungsbeschreibung für eine Jugendlichen-Maßnahme nach § 45 SGB III n.F.: Anlage 2
• TN-Liste 24.02.2012: TN-Liste 2
• TN-Liste 09.02.2012: TN-Liste 1

Referat 10.01.2012 Horst Josuttis

Horst Josuttis, Nds. Sozialministerium anlässlich der LAK Neujahrsbegegnung 2012 zum Thema: "Jugendwerkstätten Hoffnungsträger für die Zukunftschancen benachteiligter junger Menschen" Referat

Protokolle vom 12.12.2011

Protokoll: Protokoll
• Stellungnahme der Trägervertreter zum UAG-Protokoll vom 21.11.2011: Stellungnahme
• Schreiben des BMAS an die Träger der Jugendwerkstätten vom 07.02.2012: Anschreiben des BMAS
• Stellungnahme "Freihändige Vergabe" beim Einkauf von Arbeitsmarktdienstleistungen (AMDL):
Stellungnahme
• TN-Liste 12.12.2011: TN-Liste

Protokolle vom 21.11.2011

Protokoll: Protokoll
• Anlage 1: Gemeinsame Erklärung Bund und Länder "zu den Leistungen zur Eingliederung in Arbeit nach § 16 SGB II i. V. m. §§ 45, 46 SGB III und nach § 16f SGB II (Vermittlungsbudget, Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung und Freie Förderung)": Anlage 1
• Anlage 2: Erfolgsrelevante Inhalte von nds. Jugendwerkstätten: Anlage 2
• TN-Liste 21.11.2011: TN-Liste

Protokolle vom 31.10.2011

Protokoll: Protokoll
• Anlage 1: Protokollerklärung der Bundesregierung zu dem Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt Bereich: Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen - vergleichbare Fachkonzepte: Anlage 1
• TN-Liste 31.10.2011: TN-Liste

Protokoll vom 06.10.2011

Protokoll: Protokoll
• TN-Liste 06.10.2011: TN-Liste